Um 22:02 Uhr ging der Alarm auf den Funkmeldeempfänger sowie der Sirene. Gemeldet war eine Ölspur auf der Hauptstraße in Seeligstadt. Bei der Lageerkundung hat man schnell gesehen dass diese sich auf ca. 450m hinzog. Wir Sperrten die Straße und stumpften die Kurven und Kreuzungsbereiche mit Ölbindemittel ab. Es wurde die Firma Auto Walther hinzugezogen um die Straße gründlich zu reinigen. Desweitern wurde die Polizei hinzugezogen da es sich um einen Verkehrsunfall gehandelt hat, nur wurde kein Defektes Fahrzeug an der Unfallstelle gesichtet.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Angaben zum Unfallhergang oder dem Fahrer machen können. Wer kann Hinweise zu dem Pkw geben, oder weiß wo ein derart beschädigtes Fahrzeug steht.

Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen, Telefon 03591-356-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Alarmzeit: 22:02 Uhr

Eingesetzte Fahrzeuge: TSF/W-Z, MTW, Polizei, Auto Walther

Mannschaftsstärke: 17 Kameraden

Ende des Einsatzes: 23:35 Uhr

E