Einsatzalarm 18:15 Uhr gemeldet Brand Stallgebäude in Schmiedefeld mit einer vermissten Person.

Beim Eintreffen an der Einsatzstelle kam es zur einer Lageüberprüfung und wir bekamen den Befehl vom Einsatzleiter aus Schmiedefeld, eine Wasserversorgung vom Löschteich bis zur Einsatzstelle aufzubauen. Wir stellten noch ein Trupp unter schweren Atemschutz zur Verfügung.

Gleichzeitig wurde von den andern Wehren: Schmiedefeld; Bühlau; Großharthau; Frankenthal der Innenangriff sowie eine Riegelstellung zum Wohnhaus aufgebaut.

Nach gut einer Stunde konnte der Befehl „zum Abmarsch fertig“ gegeben werden. Somit war die diesjährige Herbstübung mit Erfolg beendet. Es folgte noch eine genau Auswertung mit allen Wehren vor Ort.

Kameraden Seeligstadt: 15

Ende des Einsatzes: 20:30 Uhr